Versicherungen für Unternehmer & Unternehmen

Versicherungen für Unternehmer & Unternehmen

Der Jungle der Versicherungen ist tief und dunkel. Bei den Versicherern werden auch noch gleiche Produkte mit verschiedenen Namen versehen. Zum Beispiel Lebensversicherung und Sterbeversicherung/ Hinterbliebenenversicherung. Gleicher Inhalt, verschiedene Bezeichnung. Als Unternehmer wirst du gerne von Versicherungsvertretern beraten. Schließlich willst du die umfassende Sicherheit für dein Unternehmen und er kennt dein Verlangen.

Ich habe bei meiner ersten Gründung auch mindestens 2 Versicherungen bezahlt, die ich nicht brauchte. Aber der ,,Fachmann" hat es so gut begründet. Später habe ich einen Abschluss als Vorsorgespezialist bei der IHK gemacht. Da wurde aus dem dunklen Jungle ein begradigtes Feld.

Als Onlinetraining habe ich es auch erstellt:

https://www.udemy.com/course/welche-versicherungen-fur-den-unternehmer-das-unternehmen/?couponCode=1DF4D9D889AB3134418F

Versicherung fuer UnternehmerYT


Melde dich bei meinem YT- Kanal an, dort gibt es manchmal Gutscheine für kostenlose Webinare: https://www.youtube.com/channel/UCFeQhJGj6d-7j0azdsLOc0A?view_as=subscriber

Du schließt einen privaten Vertrag ab, damit die Versicherung bei einem eingetretenen Schaden zahlt.

Als Übersicht erst einmal:

Es betriebliche  Sach-Versicherungen. Also Dinge werden versichert.

Dein Büroinhalt:

Dein Firmengebäude:

Dein Auto:


betriebliche Soziale- Pflichtversicherungen

Für dich und deine Angestellten.

- Krankenversicherung, MUSS für Alle (Unternehmer freiwillig gesetzlich oder private KV)

- gesetzliche Rentenversicherung (für Unternehmer oft freiwillig)

- Pflegeversicherung, MUSS für Alle

- Berufsgenossenschaft MUSS für Angestellte (freiwillig für Unternehmer)



Personenversicherungen: also du, dein Körper, deine Arbeitskraft

- Lebensversicherung auf Tod

- Lebensversicherung zum Sparen (keine Zinsen mehr)

- Krankenversicherung

- Pflegeversicherung

- Unfallversicherung

- Berufsgenossenschaft

- Berufsunfähigkeit

- Rentenversicherung

- Krankentagegeldversicherung

- Krankenhaustagegeldversicherung

- Zahnversicherung

- Brillenversicherung

- Auslandskrankenversicherung



Pflicht-Versicherungen: der Staat gibt vor

- Sozialversicherung für dich und deine Angestellten

- Berufsbedingte Haftpflichtversicherungen: zum Beispiel Beraterhaftpflicht bei Versicherungsvertretern, Geldanlageberatern, Architekten und beratenden Berufen


Kann- Versicherungen

- Arbeitslosenversicherung

- Rechtsschutz




Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Grundlagen für Existenzgründer

Kundenakquise, Marketing, Finanzen im Griff, soziale Absicherung, Buchhaltung, ein tragfähiges Konzept muss her? Hier geht es strukturiert los:
© 2020 Dörte Preuß
Powered by Chimpify